sie befinden sich hier:

Neue Thermal Protection Device von HSD



THPD Thermal Protection Device von HSD wurde entwickelt, um Torquemotoren entsprechend vor möglichen Überhitzungsproblemen zu schützen, ohne dass alle Temperaturfühler, mit denen sie ausgestattet sind, einzeln angeschlossen werden müssen, sondern nur der emulierte Ausgang des THPD-Moduls angeschlossen wird.

THPD kann im Schaltschrank oder direkt in der Maschine für den thermischen Überlastungsschutz des Motors eingesetzt werden. Es wird an einen oder zwei Motoren angeschlossen, die eine Gruppe mit drei Temperaturfühlern, KTY84-130 oder PT1000, nutzen. Das Gerät stellt am Ausgang einen nachgebildeten variablen Widerstand zur Verfügung, der für den thermischen Überlastungsschutz der Motoren verwendet werden muss.

Einzigartige Merkmale des THPD:

    1. Steuert bis zu 6 Temperatureingänge
    2. Konfigurierbare Eingänge für KTY und PT1000
    3. Emulierter Ausgang, konfigurierbar für PT1000 oder KTY
    4. Hohe EMV-Störsicherheit
    5. Hohe Präzision
    6. Digitale Ausgänge für Störungsmeldungen